Mitmachen
Artikel

NEIN zum CO2-Gesetz, den Mittelstand entlasten

Wer ist schon gegen Massnahmen, welches unser Klima retten? Wahrscheinlich niemand.

Nun müssen wir aber festhalten, dass das CO2-Gesetz weder das Klima retten noch einen spürbaren Einfluss darauf haben wird. Das Gesetz wird hingegen den Mittelstand einmal mehr übermässig belasten und insbesondere den Stadt /Land-Graben zementieren. Die Vorlage belastet insbesondere Pendler auf dem Land welche auf ein Auto angewiesen sind. Sie belastet aber auch Besitzer eines Eigenheims, welche in den nächsten Jahren keine Möglichkeiten haben, um in ein neues Heizsystem zu investieren. Somit belastet dieses asoziale Umverteilungs-Gesetz alle jene mit einem schmalen Budget sehr stark.

Wir brauchen keine linke Umverteilungspolitik welche die bereits gutverdienenden auch noch zusätzlich über die Krankenkassenprämie entlastet, sondern konkrete und umsetzbare Massnahmen. Jeder von uns kann die Mittel, statt in ein Bürokratiemonster, viel effizienter und direkter Investieren und so seinen Beitrag leisten. Aus all diesen Gründen sage ich NEIN zu dem CO2-Gesetz.

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Appenzell Ausserrhoden
Teufenbergstr. 399
9105 Schönengrund
Telefon
079 711 52 02
E-Mail
Social Media

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden