Mitmachen
Artikel

Partei unterstützt Ausserrhoder Nothilfefonds für KMU

Die Parteileitung der SVP AR unterstützt die Pläne der Regierung zu einem Nothilfefonds für Ausserrhoder KMU. Insbesondere die Absicht, dies über bestehende Strukturen abzuwickeln (wie es auch der Staat umsetzt) wird entsprechend begrüsst.

Die Soforthilfe durch den Bund ist mit Sicherheit richtig und auch dringend notwendig. Wir begrüssen diesen Schritt, insbesondere die Sicherung der Existenz von Selbständigerwerbenden durch die Erwerbsersatzlösung. Die Regierung hat nun mitgeteilt, dass weitere kantonale Massnahmen geprüft werden, insbesondere um Härtefälle zu verhindern respektive kantonale Gegebenheiten zu berücksichtigen. Diesen Entscheid, insbesondere, dass dies mit den vorhandenen Strukturen (Kooperationen) umgesetzt werden soll, begrüssen wir ausdrücklich. Wir erwarten nun zeitnahe und vor allem bedürfnisorientierte Lösungen welche die Wirtschaft in unserem Kanton schützen.

Der Kanton wird Mittel bereitstellen müssen. Vor allem Kleinstfirmen im Niedriglohnsektor, welche einen Kredit nur schwer zurückzahlen können, dürfen in dieser Zeit nicht vergessen gehen. In welcher Form oder Dimension sich der Kanton beteiligen muss, wird die Analyse zeigen. Auch weitergehende Massnahmen sind zurzeit nur schwer abzuschätzen aufgrund der vielen Unsicherheiten.

Die Zeit drängt und den unverschuldet in Notlage geratenen KMU muss zeitnah geholfen werden. Entsprechend erwarten wir von der Regierung rasches handeln!

Artikel teilen
Kategorien
#allgemein
weiterlesen
Kontakt
SVP Appenzell Ausserrhoden
Teufenbergstr. 399
9105 Schönengrund
Telefon
079 711 52 02
E-Mail
Social Media

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden